Bild zum Artikel Wichtige Pressemitteilung der Bergmann & Franz Gruppe.

Die Gesellschafter der in Berlin und Brandenburg ansässigen Bergmann & Franz-Gruppe haben Einigkeit mit der irischen CRH-Gruppe (www.crh.com) über den Verkauf sämtlicher Geschäftsanteile an Bergmann & Franz an CRH erzielt. Der Anteilsverkauf steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung des Bundeskartellamtes.

Es ist beabsichtigt, dass die Geschäftsführung bei Bergmann & Franz in Berlin auch künftig vom Sprecher der Geschäftsführung Herrn Dietrich-Felix Grönwaldt, gemeinsam mit dem langjährigen Geschäftsführer Herrn Jörg Soyka, wahrgenommen wird. Bergmann & Franz ist aktuell an 25 Standorten in Berlin und Brandenburg mit 385 Mitarbeitern im SHK-Markt vertreten.

Zur CRH-Gruppe gehört bereits seit 2008 die Paulsen-Gruppe mit Sitz in Kiel (www.andreaspaulsen.de), die mit 63 Standorten in den Bundesländern Schleswig-Holstein, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Niedersachsen im Bereich SHK-Großhandel aktiv ist. Mit dem Zusammenschluss wird CRH sein SHK-Geschäft nun nach Berlin und Brandenburg ausweiten. Da es keine Gebiets- bzw. Kundenüberschneidungen gibt, die Einzugsgebiete logistisch aber direkt aneinander grenzen, passen beide Unternehmens-Gruppen ideal zusammen.