So wird’s gemacht: Heizwasseraufbereitung in der Praxis.

Heizanlagen müssen heutzutage immer nach der VDI 2035 befüllt werden. Andernfalls drohen Schäden und Garantieverlust.

Mit mobilen Füllgeräten von UWS können Sie jede Anlagengröße befüllen – von der kleinen Etagenheizung mit 50 Liter Inhalt bis zum Nahwärmenetz mit mehreren 100 m³ Wasserinhalt. Dabei erreicht der Wasserspezialist UWS die Werte, die alle Herstellervorgaben erfüllen und auch für alle Materialien geeignet sind. Dies ist insbesondere bei den häufig anzutreffenden Mischinstallationen von Vorteil.

Seminarschwerpunkte:

  • Allgemeine Richtlinien und Herausforderungen bei der Heizungsbefüllung
    • Warum ist Heizwasseraufbereitung heute so wichtig?
    • Darum ist UWS Technologie Ihr Partner in Sachen VDI 2035
  • Universallösungen zur professionellen Heizwasseraufbereitung nach VDI 2035 & Co.
    • Schnellste und effizienteste Lösung für alle Hersteller, Materialien und Anlagegrößen
    • Mobile Füllgeräte, Nachspeisungen, Magnetflussfilter, Mess- und Prüftechnik
    • Kostenermittlung und Verkauf beim Kunden

Zielgruppe

Fachhandwerker, Meister, Planer.
Max. 30 Teilnehmer.

Anmeldung

Hiermit melden sie sich verbindlich für die obengenannte Veranstaltung an. Felder mit * sind obligatorisch.


Geschäftsbedingungen
Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung. Die Anmeldungen werden in Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Nach Abschluss des Seminars erhalten alle Teilnehmer eine Seminarurkunde sowie eine Rechnung. Wenn nicht anders angegebenen, gelten die jeweiligen Seminarpreise pro Person, zuzüglich Mehrwertsteuer.
Bei Abmeldung bis 14 Tage vor Seminarbeginn entstehen Ihnen keine Stornokosten. Bitte haben Sie Verständnis, dass bei Stornierungen innerhalb von 14 Tagen vor Seminarbeginn 50% des Seminarbeitrages, bei Stornierung oder Nichterscheinen am Veranstaltungstag die volle Gebühr in Rechnung gestellt werden muss. Selbstverständlich können Sie gerne eine Ersatzperson nennen. Wir behalten uns vor, das Seminar abzusagen – Sie werden natürlich rechtzeitig darüber benachrichtigt.