Neue Abdichtungnorm DIN 18 534 erfasst auch Verbundabdichtungen unter keramischen Fliesen und Platten.

2017 tritt die neue DIN 18534 Innenraumabdichtung in Kraft und löst die alte DIN 18195 (Abdichtungsnorm) in allen Teilen ab. Entscheidend für das Gewerk Fliesen und Platten ist, dass die Verbundabdichtungen mit der Einarbeitung in dieses Normenwerk (DIN 18534 Teil 3) den Status einer Normabdichtung erhalten. Dies wird zukünftig sowohl die Planung als auch die Ausführung erleichtern.

Um Ihnen Sicherheit auf diesem Gebiet zu geben, stellen wir Ihnen in Zusammenarbeit mit PCI die wichtigsten Regeln und die richtige Anwendung in einem Praxisteil vor.

Seminarschwerpunkte:

  • Einführung
  • Schwerpunkte
  • Besonderheiten
  • Praktische Beispiele

Zielgruppe

Fachhandwerker, Meister, Planer.
Max. 100 Teilnehmer.

Anmeldung

Hiermit melden sie sich verbindlich für die obengenannte Veranstaltung an. Felder mit * sind obligatorisch.


Geschäftsbedingungen
Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung. Die Anmeldungen werden in Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Nach Abschluss des Seminars erhalten alle Teilnehmer eine Seminarurkunde sowie eine Rechnung. Wenn nicht anders angegebenen, gelten die jeweiligen Seminarpreise pro Person, zuzüglich Mehrwertsteuer.
Bei Abmeldung bis 14 Tage vor Seminarbeginn entstehen Ihnen keine Stornokosten. Bitte haben Sie Verständnis, dass bei Stornierungen innerhalb von 14 Tagen vor Seminarbeginn 50% des Seminarbeitrages, bei Stornierung oder Nichterscheinen am Veranstaltungstag die volle Gebühr in Rechnung gestellt werden muss. Selbstverständlich können Sie gerne eine Ersatzperson nennen. Wir behalten uns vor, das Seminar abzusagen – Sie werden natürlich rechtzeitig darüber benachrichtigt.