Erlangen Sie die Befähigung zur Trinkwasser-Installation / 11. und 12.06.2018

Hygiene ist das A und O bei der Trinkwasser-Installation und verlangt eine koordinierte Zusammenarbeit zwischen Planung, Erstellung, Betrieb und Instandhaltung. Daher müssen Fachplaner, Fachhandwerker, Inhaber und Betreiber in Hygienefragen detailliert informiert sein. Unsere Hygieneschulung gemäß VDI/DVGW 6023, Kategorie A, qualifiziert Sie für diese wichtigen Aufgaben und berechtigt Sie außerdem zur erforderlichen Unterweisung von Inhabern, Betreibern und sonstigen
Nutzernin die Trinkwasser-Installation. Der Empfehlung des Umweltbundesamtes folgend können Sie außerdem Probenahmestellen in Trinkwasser-Installationen auswählen und bestimmen. Darüber hinaus ist die Schulung Voraussetzung für die Durchführung einer Gefährdungsanalyse nach Trinkwasserverordnung § 16, Abs. 7. Nach bestandener Prüfung erhalten Sie ein persönliches VDI-Zertifikat.

Seminarschwerpunkte:

  • VDI-lizensierte Schulung nach VDI/DVGW 6023
  • Schulungsunterlagen einschließlich Originalrichtlinie
  • Prüfung nach VDI/DVGW 6023 Anhang D

Die VDI-Schulung wird als Nachweis bei öffentlichen Ausschreibungen und bei der Erstellung der Gefährdungsanalyse verlangt.

Zielgruppe

SHK-Handwerksbetriebe, Unternehmer und ihre Mitarbeiter.
Max. 20 Teilnehmer.